Internationales Zentrum für Buddhistische Studien und Meditation

Ulli Olvedi
Traum-Yoga - Die Energiewelt des Traums entdecken

October 21 - 22, 2017

Preis: Die Teilnahmegebühr besteht in einer Spende (Richtwert: € 200.- - zur Deckung der Unkosten inklusive Unterkunft und Verpflegung)

Träumen ist ein besonderer Seinszustand, in dem wir uns auf der Ebene des „Traumkörpers“ aufhalten. Der bewusste Umgang mit diesem Energiekörper gehört zu vielen schamanischen Traditionen, und Traum-Yoga ist auch Teil der tibetischen Tradition.

Es handelt sich dabei um eine Erfahrungsebene, die über die psychologische Ebene des Träumens hinausgeht. Mit der Technik des Tagtraums und Methoden, die auf den Prinzipien des tibetischen Tantrayana basieren, können wir uns dieser Ebene nähern und die Hindernisse bearbeiten, auf die wir im Leben und Sterben stoßen.
Dieses Seminar beruht auf Theorie und Praxis, wie sie von Tarab Tulku (1934 -2004) im Rahmen seines Unity-in-Duality-Programms vermittelt wurden.


Ulli Olvedi www.ulli-olvedi.de
Die renommierte und erfolgreiche Autorin Ulli Olvedi ist diplomierte Qi Gong-Lehrerin und ausgebildet in Atemarbeit, buddhistischer Psychologie und buddhistischer Energiearbeit. Auf dieser Basis entwickelte sie die „Meditative Energiearbeit“ für westliche Menschen, die sie in Seminaren unterrichtet. Ulli Olvedi gründete die Hochschule für traditionelle tibetische Medizin, das Shelkar Tibetan Medical Institute in Kathmandu, und ist Fachbereichsleiterin für Spiritualität an der Akademie Aidenried am Ammersee bei München.
Seit 1972 widmet sie sich dem Studium und der Praxis des tibetischen Buddhismus. (Chögyam Trungpa Rinpoche, Tulku Urgyen Rinpoche, Tarab Tulku Rinpoche, Chökyi Nyima Rinpoche)

Gomde bietet ein geschütztes, spirituelles Umfeld, das es uns erleichtert unsere Herzen zu öffnen. Das Seminar beginnt am Samstag um 14.00 Uhr und endet am Sonntag um 17.00 Uhr.

Es wird empfohlen, bereits am Freitag anzureisen. Das ermöglicht ein entspanntes Ankommen in Gomde, das Kennenlernen der Umgebung und das Heimisch-Werden mit dem Ort. Für interessierte Teilnehmer besteht die Möglichkeit, von einem Lama einen kleinen Einblick in den tibetischen Buddhismus und die Meditation zu erhalten.

Die Anreise am Freitag ist ohne Aufpreis möglich.
Rangjung Yeshe Gomde möchte jedem Interessierten die Teilnahme an den Seminaren ermöglichen. Die Teilnahmegebühr besteht in einer Spende. Empfohlener Richtwert € 200.- inklusive Unterkunft und Verpflegung.

Registrieren

 

Home Das Zentrum Programm Tradition Vorhaben Kontakt